all about Stückgut

Partner werden

Partner werden

VTL steht für Vernetzte-Transport Logistik, aber auch für Verlässlichkeit, Treue und Leidenschaft. Ihre Sendung ist bei uns in guten Händen: seit rund 25 Jahren sind wir kompetenter Logistikdienstleister am Stückgutmarkt.

Als Partner der CargoFamily nutzen Sie europaweit viele Vorteile! Das freut nicht nur Ihre Kunden, sondern stärkt auch Ihre Wettbewerbsfähigkeit und das eigene Produktportfolio.

ZUVERLÄSSIGKEIT

Mit VTL ist Ihre Sendung sicher unterwegs, denn wir arbeiten mit einem HUB & Spoke System. Im Gegensatz zu anderen Lösungen gibt es weniger Kontaktpunkte beim Umschlag – das bedeutet ein geringeres Beschädigungsrisiko.

Unser depotbezogenes Kennzahlensystem und das monatliche Ranking geben Auskunft über die Performance einzelner Depots: wenn es mal klemmt, ist unser Qualitätsmanagement für Sie da und unterstützt Sie direkt vor Ort bei der Prozessanalyse und -optimierung – immer mit Blick auf hohe Qualität und Netzwerkstabilität – zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 14001

SERVICE UND QUALITÄT

Zufriedene Partner und Kunden stehen an erster Stelle, denn Service steht bei uns im Fokus. Unsere Mehrwerte: professionelles Onboarding, feste Ansprechpartner und kostenlose Schulungen. Profitieren Sie von unserer schlanken und intuitiven IT – Ihr zuverlässiger Partner für tägliche Herausforderungen. Unsere Inhouse-Software „myVTL“ ist auf die Bedürfnisse des Netzwerks angepasst und wird stetig weiterentwickelt. Schnittstellen zu Ihrer Speditionssoftware ermöglichen einen reibungslosen Datenaustausch und optimale Vernetzung. Innovative ETA-Lösungen, moderne Scanner-Technik sowie Tracking and Tracing sorgen für transparente Lieferketten und strukturierte Produktionsabläufe.

Mit der Unterstützung unserer Clearingstelle ersparen Sie sich aufwendige Abrechnungsvorgänge von erbrachten und in Anspruch genommenen Systemleistungen. Zweimal im Monat erhalten Sie eine Sammelrechnung – so bewahren Sie bequem den Überblick, sparen Zeit und personelle Kapazitäten.

Ein Transport mit VTL lohnt sich doppelt: faire Preise und vielfältige Zusatzleistungen: egal ob Overnight, Fixtermin, Zeitfensterzustellung, Privatkundenzustellung, Co2-Kompensation, Gefahrgut und Langgut – wir haben das passende Angebot. Natürlich läuft nicht immer alles rund: im Fall der Fälle sind wir flexibel und prüfen den Vorgang individuell. Wir arbeiten mit fairen und nachvollziehbaren Bußgeldern. Wichtiger als hohe Bußgeldrechnungen sind uns der Austausch mit Ihnen und langfristige Verbesserung von Prozessen.


Das CARGOFAMILY+ für Ihre Fahrer: Die Pause beginnt mit Andocken am Tor, denn VTL-Mitarbeiter übernehmen die LKW Ent-/Beladung in unseren Umschlagbetrieben (keine Fahrermithilfe). Für den Aufenthalt im HUB steht ein Pausenraum mit Fernseher, Kaffee- und Snack-Automaten, kostenlosen Duschen und Toiletten zur Verfügung.


FAMILIÄR UND FLEXIBEL

Wir sind in Deutschland und Europa top vernetzt und bieten Ihnen eine Partnerschaft auf Augenhöhe. Fairness, Lösungsorientierung und Flexibilität stehen bei uns an oberster Stelle. Wir finden kooperative Lösungen und kennen in der CargoFamily nicht nur Ihre Sendung, sondern auch unsere 130 Partner.

Natürlich darf der persönliche Austausch in einem familiären Netzwerk nicht fehlen. VTL veranstaltet daher regelmäßig einen Dispo-Treff für Depot-Mitarbeiter, bei dem Teilnehmer einen gemeinsamen Tag in Fulda verbringen und sich in entspannter Atmosphäre mit Rahmenprogramm und gemütlichem Abendessen, austauschen können. Geschäftsführer und Speditionsleiter treffen sich europaweit beim jährlichen Systemtreff, wo auch die PartnerAwards für besondere Depot-Leistungen verliehen und mit einem Preisgeld honoriert werden. Nachwuchskräfte tauschen sich regelmäßig in der VTL Zukunftswerkstatt aus, um das Netzwerk gemeinsam innovativ und zukunftsfähig zu gestalten.


Egal ob Stückgut-Experte oder Neueinsteiger: mit VTL sind Sie an der richtigen Adresse. Gehen Sie den nächsten Schritt und investieren Sie langfristig in die Zukunft: Das Stückgut-Segment erfreut sich steigender Beliebtheit.

Wollen Sie in ein neues attraktives Geschäftsfeld einsteigen? Benötigen Sie Ausweichmöglichkeiten zu bestehenden Partnerschaften? Suchen ein neues Netzwerk, das zu Ihren Anforderungen passt? Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben und finden gemeinsam eine passende Lösung.

Kontaktieren Sie uns – wir beraten Sie gerne und informieren Sie über Zugangsvoraussetzungen und Möglichkeiten einer Zusammenarbeit.

Bei Interesse füllen Sie bitte das Formular für Neu-Depots aus und senden Sie es an partnerwerden@vtl.de – wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen. 


IHR KONTAKT

Patricia Geiter
Speditionsleitung (HBV)
Tel. +49 661 9768-0


Wir arbeiten ausschließlich auf Grundlage der Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen 2017 – ADSp 2017 –. Hinweis: Die ADSp 2017 weichen in Ziffer 23 hinsichtlich des Haftungshöchstbetrages für Güterschäden (§ 431 HGB) vom Gesetz ab, indem sie die Haftung bei multimodalen Transporten unter Einschluss einer Seebeförderung und bei unbekanntem Schadenort auf 2 SZR/kg und im Übrigen die Regelhaftung von 8,33 SZR/kg zusätzlich auf 1,25 Millionen Euro je Schadenfall sowie 2,5 Millionen Euro je Schadenereignis, mindestens aber 2 SZR/kg, beschränken.


Partner über VTL

Arno Boll
Speditionsleiter,
Kraftverkehr Emsland GmbH

Arno Boll: „Wenn man nicht den Königsweg – den der Direktverkehre – gehen kann, weil stabile Mengen verbindlich an jedem Verladetag auf ganz festgelegte Zielorte fehlen, dann braucht man Netzwerke, dann brauchen wir VTL. Denn genau hier wird uns ein engmaschiges Netz an Partnern geboten. Und alle diese Partner gewährleisten kurze Laufzeiten in die Metropolregionen und selbst in die entlegensten Orte.

Zusätzlich können jedem Verlader alle nötigen Sendungsinformationen und –auskünfte durch eine einheitliche IT-Lösung angeboten werden.“

https://www.kraftverkehr-emsland.de

Viviane und Marianne Welter
CEO,
Arthur Welter Transports Sàrl

Viviane und Marianne Welter von Arthur Welter Transports Sàrl

Auch die weichen Faktoren müssen stimmen

Marianne und Viviane Welter: „Wir wollten unsere Stückgut-Abteilung effizient und umweltschonend ausbauen und haben in der VTL Stückgutkooperation einen Partner gefunden mit dessen Werten wir uns identifizieren.

Für uns, die wir das 1962 gegründete Familienunternehmen in zweiter Generation führen, eine wichtige Entscheidung. Denn neben den operativen Fakten, müssen auch die weichen Faktoren stimmen, wenn wir für das VTL-Netz der Stützpunkt in Luxemburg sind.

Unsere bisherigen Erfahrungen in der Zusammenarbeit sind positiv und wir möchten diese Beziehung dauerhaft aufrechterhalten.

www.awelter.com

Heinz Hintzen
Geschäftsführer,
Hintzen Logistik GmbH

Portrait von Heinz Hintzen

Immer eine passende Lösung

Heinz Hintzen: „Als einer der VTL-Gründer blicke ich heute mit Stolz auf die Stückgutkooperation zurück, die 1998 mit 40 Speditionskollegen an den Start ging. Jetzt sind wir rund 130 Partner und bieten unseren Kunden ein europaweit aktives Netzwerk mit persönlicher Vorort-Beratung. Das ist schon eine tolle Entwicklung.“

www.hintzen.de

Weitere Referenzen finden Sie hier:  Partner über VTL